buehne_aerzte_kreis

Klassische Prozessoptimierung in Krankenhäusern

Die klassische Prozessberatung der BenestonConsulting nutzt den Ansatz der „Prozessschrittorientierten Schwachstellenanalyse”. Diese datenbankgestützte Methode ermöglicht die gezielte Identifikation von Hemmnissen für reibungslose bzw. reibungsarme Abläufe. Die Einbeziehung der Mitarbeiter über sogenannte „Intensiv-Interviews“ ermöglicht die differenzierte Darstellung Ihrer wesentlichen Prozessschwachstellen. Auf Basis dieser gemeinsamen und berufsgruppen-übergreifenden Analyse durch 1:1-Interviewsituationen schaffen wir die hohe intrinsische Motivation und die breite Umsetzungsverantwortung bei Ihren Mitarbeitern, die zuvor analysierten Ansätze auch wirklich in die Tat umzusetzen.